Immobilien besser verkaufen

Virtuelles Staging – kostenfrei!

 

Home Staging ... haben Sie jemals etwas davon gehört? Mit dieser Methode wird Ihre zu verkaufende Immobilie aufgehübscht und ins beste Licht gerückt – ähnlich wie eine Braut vor ihrer Hochzeit. Das Ziel dabei ist es, den Blickwinkel Ihrer potentiellen Käufer einzunehmen und Ihre Immobilie mittels Home Staging derart zu präsentieren, dass diese sich bei der Durchsicht des Exposés augenblicklich verlieben und schnell der Gedanke „Ja, hier sehen wir uns schon wohnen!“ entsteht.

Dazu stattet ein Experte für Inneneinrichtungen Ihre Räumlichkeiten so mit ansprechenden Mietmöbeln aus, dass die Interessenten es sich sofort auf der Couch gemütlich machen wollen, im Geiste bereits behaglich am Esstisch schmausen oder am Sonntagmorgen erfrischt im komfortablen Schlafzimmer erwachen etc.

Mit Home Staging & virtuellem Staging Großes bewirken

Zusätzlich unterstreicht der Home Stager mit dezenten Accessoires die Wohlfühlatmosphäre: Hier ein drapiertes Sofakissen, dort ein hübsches Blumensträußchen, ein gekonnt platziertes Bild dekoriert die Wand und alles wird farblich gefällig aufeinander abgestimmt.

Erschrecken Sie jetzt, weil Sie einen riesen Aufwand auf sich zukommen sehen? Keine Bange: Home Staging ist mit der richtigen Technik auch in Form eines virtuellen Stagings problemlos machbar – ohne jedes Möbelschleppen. Zunächst werden professionelle Fotos von Ihrem Hab und Gut gemacht und anschließend am Computer bearbeitet. Die jetzigen Möbel können beim virtuellen Staging wie von Zauberhand entfernt und durch neue ausgetauscht werden, Wände und Decken bekommen einen freundlichen Anstrich, der Fußbodenbelag verschönert sich und vieles mehr. 

Schauen Sie selbst:

Hier ein Originalfoto eines Wohnzimmers vor dem virtuellen Home Staging:

Wohnung vor dem virtuellen Home Staging

Bedrückend, nicht wahr? Die Dunkelheit von Holzdecke und der rechten Wand lassen den Raum im Foto trotz der großen Fenster düster erscheinen. Das eigentlich großzügige Wohnzimmer wirkt beengt, so dass unwillkürlich der Kopf eingezogen wird. Dem Interessenten wird es schwer gemacht, sich imaginär wohnlich einzurichten.

Und nun: Voilà – nach dem virtuellen Homestaging:

Wohnung nach dem virtuellen Home Staging

Nach dem virtuellen Staging wirkt das Zimmer nun hell, fast strahlend, stimmt’s? Ton in Ton gehalten, Fußboden und Tür bilden einen aparten Kontrast. Couch, Kissen und Teppich laden zum Verweilen ein und obwohl Vorhänge und Gardinen dieselben geblieben sind, ist die Düsternis gewichen und Licht durchflutet den Raum. Jetzt kann der potentielle Käufer seiner Fantasie freien Lauf lassen und sich mühelos vorstellen, hier z. B. seinen wohlverdienten Feierabend zu genießen und bequem die Füße hochzulegen.

Und genau deshalb wird sich eine durch Home Staging derart in Szene gesetzte Immobilie meist zügiger und auch zu einem besseren Preis veräußern lassen.

Möchten Sie, dass die Interessenten in Ihrer Immobilie bereits das neue Zuhause sehen können? Auf virtuellen Home-Staging-Bildern im Exposé, die Lust darauf machen, in Ihren Räumlichkeiten zu leben? Dann nutzen Sie doch ganz einfach unseren besonderen Service, den sonst nur wenige Makler der Region anbieten, denn: Wir möbeln Ihre Immobilie mittels (virtuellem) Home Staging auf. Mit der reellen Chance auf eine deutlich kürzere Verkaufsdauer und einen höheren Gewinn!

P. S.: Das Home Staging ist für Sie als Verkäufer natürlich völlig kostenfrei, da es stets unser Anspruch ist, für unsere Kunden die besten verkaufsfördernden Maßnahmen ohne Extragebühren gelungen zum Einsatz zu bringen.
 

Zu Ihrer Person
Anrede
Ihr angebotenes Objekt
*Objektart
Hinweis
 
Die Felder mit einem Stern (*) Sind Pflichtfelder. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben.
Abschicken